Stempelhimmel: Anleitung für den Tannenbaumbehang

Alexandra Hamm * 21698 Harsefeld (Landkreis Stade) * Tel. 04164 / 877 504 * eMail: alexandrahamm@ewetel.net



09.12.2012

Anleitung für den Tannenbaumbehang

Im Oktober habe ich Dir bereits diese Paperballs mit Ferreo Rocher gefüllt gezeigt. Aufgrund der vielen Anfragen hier die Anleitung:

 
Nun gehts los...
 

Stanze Dir zwei 1" Kreise aus und beklebe sie mit doppelseitigem Klebeband. Schneide Dir sechs Streifen Designerpapier mit den Maßen 1 x 8 cm zu und lege Dir ein Brad, ein Stück Leinenfaden und Schleifenband zur Deko zurecht. Und die Füllung nicht vergessen.

 
Alle sechs Papierstreifen bekommen an einem Ende ein kleines Loch.
 
 
Nun ziehe die Folie des Klebebands ab und klebe zwei Streifen mittig auf den Kreis - siehe Bild...
 
 
...einbißchen Snail Kleber auf die Streifen und klebe die nächsten beiden auf und weiter so.
 
 
Zum Schluß klebe den zweiten Kreis oben drauf.

 
Jetzt nimm den Brad und fädel´die Streifen auf, vor den letzten beiden setze die Ferreo Kugel ein (ich fixiere sie mit ein wenig Kleber auf dem Kreis).

 
Dann wird der Brad innen auseinander gebogen.


Nun den Leidenfaden oben um den Brad wickeln und verknoten, Schleifenband zur Deko und fertig.
 
 
Viel Spaß beim Nachbasteln - Alex


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Toller Baumbehang und danke für die Anleitung, ist auch eine geniale Idee
lg Gertrude

angelika hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung!
einen schönen 2.Advent
lg angelika

Melli hat gesagt…

Danke für deine Idee. Mir gefällt sie sehr gut. Ich werde diese auf jeden Fall auch noch umsetzen. LG und einen schönen 3 Advent. Melanie..